Herzlich Willkommen auf der Homepage des OGV Bechhofen !

Schön, dass Sie zu uns gefunden haben!

Auf unseren Seiten finden Sie viele wichtige Informationen rund um unseren Obst- und Gartenbauverein in Bechhofen.

Schauen Sie doch auch im wirklichen Leben mal bei uns vorbei!




Weihnachtsmarkt 2017

Wir bedanken uns bei allen Helfern und Besuchern für einen friedlichen und fröhlichen Weihnachtsmarkt.


Ein neuer Apfelbaum für den Kindergarten

Nachdem der große Apfelbaum diesen Sommer bei einem Sturm umgefallen war, wurde am Donnerstag (23.11.2017) ein neues Apfelbäumchen gepflanzt. Dank der tatkräftigen Unterstützung durch die Kinder ging die Arbeit zügig voran.


 Erntedankfest 2017

 

Unser diesjähriges Erntedankfest hat am 1. Oktober 2017 im Dorfgemeinschaftshaus stattgefunden.

 

(Den Zeitungsartikel aus dem Pfälzer Merkur findet ihr im Bereich "Presse")


Apfelsaftpressen mit den Schlaufüchsen

Nachdem wir von den Bäumen der von uns betreuten Ausgleichsflächen doch noch viele Äpfel lesen und ernten konnten, stand auch dem diesjährigen Apfelsaftpressen mit der Abschlussgruppe des Kindergartens - wie üblich bei der Familie Recktenwald - nichts mehr im Wege.

Bei schönem Wetter wurden die Äpfel mit Interesse und Eifer sortiert, gewaschen, in den Muser geschüttet und gemust. Die Musmasse wurde dann in spezielle Filtertüten geschüttet, aufgestapelt und mittels Wagenheber ausgepresst.

Jedes Kind durfte selbst pressen und sich eine Flasche Apfelsaft abfüllen.

Uns hat es sehr viel Spaß gemacht und wir freuen uns schon sehr auf nächstes Jahr!


Fahrt nach Baden-baden

 

Abfahrt war schon früh am Morgen um 08:00 Uhr. Unser Bus war mit über 40 Teilnehmern gut besetzt. Wegen Bauarbeiten an der B10 mussten wir ab Hinterweidenthal eine Umgehungsstrecke nutzen. Da unser Fahrer Kai sich in der Vorderpfalz gut auskannte fuhren wir über unbekannte schmale Straßen durch den Bienwald. Hier kamen wir durch kleine schöne Orte und zur Bienwalder Mühle. Danach ging es durch Scheibenhardt/Plalz direkt über die Grenze nach Scheibenhardt/France.

Über ein Stück Autobahn führte uns der Weg über die Iffezheimer Staustufe und Schleuse direkt zum Gartenmarkt nach Iffezheim.

 

 

Hier besuchten wir den Markt auf dem viele Aussteller für Ihre Produkte warben und auch verkauften. Es gab vieles an Blumen und Pflanzen sowie Kunstartikel zu sehen und zu bewundern. Das Wetter war noch schön.

 

Nach ca. 2 Std. Aufenthalt ging es weiter nach Baden-Baden.

 

 

Eine schöne Stadt mit vielen großen alten Häusern, Villen, Parks, Geschäften. Baden-Baden wurde im Krieg nicht zerstört, daher ist das Stadtbild noch ganz erhalten. Man sollte zum Leben allerdings eine dicke Geldbörse besitzen. Hier teilten sich unsere Fahrtteilnehmer nach Interressenlage. Allerdings waren wir wegen eines Gewitters in den Unternehmungen etwas eingeschränkt.

 

 

Nach 16:00Uhr stand die Rückfahrt an. Hier ging es auch wieder über etliche Nebenstraßen, durch eine schöne Landschaft und schicke Dörfer teilweise in Frankreich zum Weintor nach Schweigen.

 

Dort war dann der Abschluss im Schweigener Hof. Alle Teilnehmer waren mit Ambiente, Essen und Trinken sehr zufrieden.

 

 

Gegen 19:00Uhr ging es dann durch den Pfälzer Wald über die B10 zurück nach Bechhofen, wo alle Fahrtteilnehmer wohlbehalten um ca. 21:00Uhr den Bus verlassen konnten. (Ernst Klein)


Hinweis: Sollten Sie auf einem Bild zu erkennen und damit nicht einverstanden sein, melden Sie sich einfach bei uns.